Published December 10, 2017

Was die Parteien zu den Erwartungen der CGFP sagen

wort.lu
Published November 7, 2017

Mehr als nur eine Studentenstadt

Wie das belgische Louvain-la-Neuve immer mehr zu einer „richtigen“ Stadt wird

wort.lu
Published November 6, 2017

“Behuel dech, soss kommen d’Gendaarmen"

Die Luxemburger Gendarmerie hätte dieses Jahr 220 Jahre gefeiert

wort.lu
Published October 19, 2017

Helfer in der Nacht

Die Betreuer von „Premier Appel“ sind spätabends für die Obdachlosen in der Hauptstadt im Einsatz.

wort.lu
Published October 18, 2017

Die Spurenleser

Der Mess- und Erkennungsdienst der Kriminalpolizei leistet Millimeterarbeit.

wort.lu
Published July 27, 2017

The crazy Europeans in an Oldsmobile: A Luxembourg story

Johanna Lindberg

wort.lu
Published July 13, 2017

Das Leben einer Band 

Wie „The Choppy Bumpy Peaches“ sich auf den wichtigsten Nachwuchswettbewerb vorbereiten

wort.lu
Published June 14, 2017

Trump und die Akte Russland

Der amerikanische Präsident ist durch die Russland-Affäre unter starken Druck geraten. Was ist von den Vorwürfen zu halten? Und welche politischen Folgen sind zu erwarten?

Artikel aus der "Neue Zürcher Zeitung", Syndizierungspartner des "Luxemburger Wort"
wort.lu
Published May 26, 2017

"Deep Purple sehen und sterben...”

Das Deep-Purple-Konzert am 6. Juni 1971 auf den Bonneweger “Unions-Terrain” war das erste Rockfestival des Landes. Vor dem mutmaßlich letzten Deep-Purple-Konzert in Luxemburg sprechen Zeitzeugen über “das erste Mal” vor 46 Jahren.

wort.lu
Published May 24, 2017

Blumen und Beete, die verbinden

Sarah München

wort.lu
Published May 17, 2017

Pommes oder Muckis

Eine Reportage der Teilnehmer von Media&Me

wort.lu
Published May 16, 2017

“Codename Ashcan”

Bad Mondorf, Mai 1945. Die US Armee hat die überlebenden Nazigrößen – an ihrer Spitze Hermann Göring – hierher gebracht. Unter der Regie von Anne Simon und Willy Perelsztejn treffen sich 2017 Theater und Film. Ein völlig neuartiges Experiment...

wort.lu
Published April 28, 2017

Das Phänomen Trump

100 Tage im Auge der Karikaturisten

(chl/rar) Insgesamt 66 Karikaturisten aus 36 Ländern, die 45 Zeitungen repräsentieren, darunter das „Luxemburger Wort“, haben zu den ersten hundert Tagen des US-Präsidenten Donald Trump ihre Karikaturen zur Verfügung gestellt. Hier eine Auswahl.¶ Beflügelte der Brexit im Vorfeld des damaligen EU-Gipfels im September 2016 in Bratislava rund 30 Karikaturisten, so sorgt Donald Trump genauso für eine schon fast unendliche Inspirationsquelle zu seinen ersten hundert Tagen als US-Präsident. Anders als im vergangenen Jahr beim Brexit-Aufruf hat sich der Kreis der teilnehmenden Künstler beträchtlich erweitert. Beschränkten sich die Brexit-Karikaturen auf europäische Zeitungen, so regt das Trump-Phänomen die Fantasien der Karikaturisten weltweit an.
wort.lu
Published April 17, 2017

So würden Luxemburgs Politiker wählen

Die luxemburgischen Parteien und ihre Sicht auf die französischen Präsidentschaftswahlen 

Published April 13, 2017

32.187 km à vélo: Yannis raconte

37 pays, deux ans et demi de voyage

wort.lu
Published April 5, 2017

Wenn es in der Notaufnahme länger dauert

Nicolas Anen, Bérengère Beffort

wort.lu
Published April 4, 2017

Rettung für Luxusbuerg

Wie unser bekanntester Änder zum bekanntesten Jhemp wurde - und warum das wirklich super ist

wort.lu
Published March 29, 2017

Zwischen Euphorie und Todeswunsch

Interview: Laurence Bervard
Published March 29, 2017

Kluge Köpfchen

Junge Forscher – sind das nicht recht blasse Jungs und Mädchen, die keine Freunde haben und sich Tag und Nacht hinter dem Computer oder im Labor verschanzen? Wir haben drei “Jonk Fuerscher” getroffen und wurden eines Besseren belehrt...

von Birgit Pfaus-Ravida (Text) und Francis Verquin (Videos)
Published March 27, 2017

Flüchtlinge wollen arbeiten … Aber wo?

Die Integration in den Arbeitsmarkt ist für Flüchtlinge oft schwer. In Luxemburg gibt es nur wenige Erfolgsgeschichten. 

Text: Nadia Di Pillo und Laurence Bervard / Fotos: Ali Sahib
Published March 23, 2017

“Meine Träume sind zerplatzt”

Iraker verstehen nicht, warum einigen von ihnen in Luxemburg kein Asyl gewährt wird 

Laurence Bervard und Ennas Al-Sharifi (Text) und Ali Sahib (Fotos)
Published March 23, 2017

“My dreams have been shattered”

Text by Laurence Bervard and Ennas Al-Sharifi, Photos by Ali Sahib, Translation by Steve Hoscheit
Published March 20, 2017

Die EU und ich - 60 Jahre Römische Verträge

Wie die Europäische Union den Alltag prägt

wort.lu
Published March 17, 2017

„Menschen, keine Flüchtlinge“

Das Projekt „I am not a refugee“ setzt sich gegen die Stigmatisierung der Flüchtlinge ein

Text: Laurence Bervard/ Fotos: Atelier d'images Sven Becker, 2016
Published February 16, 2017

Flüchtlinge in Luxemburg: 
Was klappt, was nicht?

wort.lu
Published January 27, 2017

„Wonderwoman“ oder Suizidgedanken

Manische Phasen mit viel Euphorie, gefolgt von depressiven Phasen und Suizidgedanken – Bipolare Störungen bleiben auch in Luxemburg oft lange Zeit unerkannt. Die Weltgesundheitsorganisation geht davon aus, dass allein in Europa vier Millionen Menschen.

wort.lu
Published January 19, 2017

Affäre Kralowetz

Das schmutzige Räderwerk

von Marc Thill
Published January 18, 2017

Auf den Spuren                      von Indiana Jones

Ob Eintauchen in die Tiefen von Petra oder Kamelreiten in Wadi Rum – der Zauber Jordaniens ist unerschöpflich

wort.lu
Published January 5, 2017

Préparer une galette des Rois avec un champion

Par A. Fourney (texte) et G. Huberty (photos)

wort.lu
Published December 29, 2016

Wo steigt die beste Silvesterparty?

wort.lu
Published December 27, 2016

Premier Bettel blickt auf 2016 zurück

wort.lu
Published December 27, 2016

Xavier Bettel revient sur l'année 2016

wort.lu
Published December 15, 2016

Une bûche magique pour Noël

par Anne Fourney (texte) et Chris Karaba (photos)

wort.lu
Published November 17, 2016

Chloé, ostéopathe pour chevaux

par Anne Fourney (texte) et Pierre Matgé (images et son)

wort.lu
Published November 10, 2016

Papst Franziskus krempelt seine Kirche um

“Er stürzt die Mächtigen vom Thron und erhöht die Niedrigen.“ (Lk 1,52)

fggfgc
wort.lu
Published October 10, 2016

D’Rout Bréck

Wäre sie nicht rot, dann wäre sie bestimmt potthässlich. D’Rout Bréck feiert heute ihren 50. Geburtstag.

wort.lu
Published September 5, 2016

Naturverbunden

Wildnistraining in der Eifel

Der Kontakt zur Tier- und Pflanzenwelt ist den meisten Menschen im Alltag abhanden gekommen. Allein und ohne Werkzeug würden nur die Wenigsten von uns eine Nacht lang im Wald zurecht kommen. Die grundlegenden Fähigkeiten, um sich in der Wildnis durchzuschlagen, kann man im Camp von Uwe Belz in Dahlem in der Eifel lernen. Und, wie man eins wird mit der Natur.
wort.lu
Published June 6, 2016

Als die Glocke noch den “Moart” einläutete

“Mäi Quartier”: Die Altstadt von Grevenmacher

wort.lu
Published May 12, 2016

Auf einen Kaffee beim Profiboxer

“Mäi Quartier”: Der Marktplatz in Echternach

wort.lu
Published May 8, 2016

„Glamping” statt Camping

Campingtourismus in Luxemburg

Campen hat im Großherzogtum eine lange Tradition – und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Jedes Jahr verbringen zahlreiche Urlauber aus dem In- und Ausland ihre Ferien auf einem der 88 Plätze im Großherzogtum. 2015 wurden laut Statec fast eine Million Übernachtungen gezählt. Doch wer erfolgreich sein will, muss investieren.
wort.lu
Published July 30, 2015

“Der Tag, an dem wir hier landeten, ist jetzt mein Geburtstag.”

Syrische Flüchtlinge, die es nach Luxemburg geschafft haben, über ihre Flucht und ihr neues Leben.

Von Kerstin Smirr
Published July 15, 2015

La maison Esser, plus qu'une pièce de musée

Un reportage de Dominique Nauroy
Published June 17, 2015

Himmlisch leicht und höllisch verführerisch

Zehn angesagte Duftcocktails im Test

mk
Published June 16, 2015

Duft(end)e Männer

Zehn Parfumneuheiten im Test

(mk)
Published June 16, 2015

In 63 Sekunden hinauf zum Kirchberg

Die Baustelle unterhalb der "Roud Bréck"

Maurice Fick
Published June 15, 2015

«Le funiculaire mettra 63 secondes pour monter au Kirchberg»

Chantier inédit sous le Pont Rouge

Maurice Fick
Published October 28, 2014

Sous Belval, un tunnel en ébullition

Un reportage de Dominique Nauroy

Published May 19, 2014

L'effet de levier made in Europe

Patientez puis défilez vers le bas

Published May 15, 2014

Dans l'attente du nouvel Adenauer

Patientez puis défilez vers le bas

Published May 13, 2014

La justice européenne prend de la hauteur

Patientez puis défilez vers le bas

Published May 5, 2014

L'an II à Luxembourg II

Patientez puis défilez vers le bas

Published April 26, 2014

Un ciel européen sous haute surveillance

Défilez vers le bas pour lancer le reportage

Published April 23, 2014

La Commission investit la Cloche d'Or

Défilez vers le bas pour lancer le reportage

Published April 14, 2014

La maison d'édition de l'Europe

Patientez puis défilez vers le bas

Published April 7, 2014

L'argent du contribuable européen suivi à la trace

Défilez vers le bas pour lancer le reportage

Published March 31, 2014

L'Europe trouve chaussure à son pied

Défilez vers le bas pour lancer le reportage

Published March 25, 2014

L'Europe, c'est leur rayon

Défilez vers le bas pour lancer le reportage

Published March 17, 2014

Dans les entrailles du «Jean Monnet»

Défilez vers le bas pour lancer le reportage